Die über 60 zum Teil aktiven Vulkane und ihre heißen Quellen sind beliebte Urlaubsziele in Costa Rica. Das Land bietet Thermen eingebettet in gepflegte Resorts, andere wiederum sind von tropischer Natur umgeben. Wohltuend sind sie alle. Erfahren Sie hier, welche die besten und bei deutschen Urlaubern beliebtesten Thermalbäder in Costa Rica sind.

Die heissen Quellen in La Fortuna Costa Rica sind die bekanntesten

Die vermutlich bekanntesten Thermalquellen Costa Ricas liegen rund um den Vulkan Arenal und La Fortuna. Wählen Sie für Ihre perfekte Costa Rica Reise unter großen Thermen mit vielen Extras oder kleinen idyllischen Anlagen. Neben Restaurants werden oft auch Rutschen und Swim-up Bars angeboten.

Die Tabacon Hot Springs sind in La Fortuna die bekanntesten Thermen. Sie beeindrucken durch den atemberaubenden Blick auf den Vulkan Arenal. Sie liegen strategisch direkt am Fuss des Vulkans, einem konisch geformten Riesen. 

Das Luxusresort bietet natürliche heißen Quellen, ein ausgezeichnetes Restaurant, eine Poolbar und ein Spa. Kuschelige Handtücher und Bademäntel sind gegen ein Pfand erhältlich. Um einen erholsamen Aufenthalt zu garantieren, ist die tägliche Besucherzahl begrenzt. Buchen Sie von daher rechtzeitig. 

Hochzeitsreisende und Paare lieben The Springs, die ebenfalls in der Nähe des Vulkans Arenal liegen. Das preisgekrönte Boutique-Hotel umfasst 165 Hektar hinreißender Gärten rund um das Hotel und die Villen.

Gäste haben Zugang zu 28 mineralreichen Warm- und Kaltbecken, einem Spa- und Fitnesscenter, fünf einzigartigen Restaurants, fünf Bars und einem Wildtierrettung Reservat. 

Gruppen entscheiden sich gerne für die Baldi Hot Springs. Dieser Wasserpark verfügt über beeindruckende Rutschen und Wasserfaelle. Die Musik im Restaurantbereich sorgt für gute Stimmung. 

Wer es weniger luxuriös oder groß bevorzugt, liegt bei den familienfreundlichen Termalitas del Arenal und die Termales Los Laureles richtig. Ranchos, überdachte Sitzgelegenheiten zum Picknicken, bieten die Option zur Selbstversorgung. Beide Thermen liegen nur wenige Minuten vom Arenal Vulkan Nationalpark. 

Heiße Quellen Costa Rica – kostenlos

Nicht unweit von dien Tabacon Hot Springs entfernt können Sie natürliches warmes Wasser auch kostenlos genießen. Die selben Gewässer des Flusses Río Chollín, die Tabacon speisen, werden weiter unten am Flussverlauf frei zugänglich. Achten Sie auf die vielen Autos am Strassenrand. Dort geht es zu den naturbelassenen Quellen.

Sehenswertes in der Umgebung von La Fortuna

Ein Besuch in La Fortuna lohnt sich nicht nur wegen seiner vielen Thermalwasserbecken. Zusätzlich können Sie dort den gut zugänglichen La Fortuna Wasserfall besuchen oder im Arenal Vulkan Nationalpark wandern. Der Disney-ähnliche private Mistico Park ist für seine hängenden Brücken berühmt. 

Für weniger Abenteuerlustige bietet sich eine Bootsfahrt auf dem 85.5 km 2 großen Stausee direkt am Fuße des Kolosses Arenal an. Das touristische Angebot ist so umfangreich, dass sie leicht 3 bis 4 Tage in La Fortuna verbringen können. 

Thermenattraktionen in anderen Regionen von Costa Rica

Das Baden in Thermalquellen ist auch an anderen Orten von Costa Rica möglich. Oft sind diese heißen Quellen weniger bekannt und von daher weniger frequentiert. 

In Guanacaste seien hier das umweltfreundliche Thermalbad Eco Adventures Buena Vista del Rincon in der Nähe des Vulkans Rincon de la Vieja erwähnt, oder die Rio Perdido, eingebettet in dichten Regenwald und Schluchten.

Im Orosi-Tal bei Cartago ist das kleine Bad Balneario de Aguas Termales Orosi empfehlenswert.

Wie komme ich zu Costa Ricas heißen Quellen?

La Fortuna beispielsweise liegt in der Provinz Alajuela im Kanton San Carlos. Es gibt verschiedene Routen und Transportmittel, um dorthin zu gelangen.

Wenn Sie aus dem Ausland fliegen, ist der Hauptflughafen der internationale Flughafen Juan Santamaría. Von dort aus können Sie einen Inlandsflug zum Flughafen Arenal nehmen, der nur 20 Autominuten von La Fortuna entfernt liegt. Diese Option ist praktisch und bietet Ihnen unterwegs die Möglichkeit, wunderschöne Luftaufnahmen zu genießen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Bus vom Flughafen Juan Santamaría nach San José zu nehmen und dann eine direkte Busverbindung nach La Fortuna zu nehmen. Die Gesamtdauer der Busfahrt beträgt etwa 4 bis 5 Stunden, kann jedoch je nach Verkehr variieren.

Wenn Sie den Komfort und die Flexibilität bevorzugen, selbst zu fahren, können Sie bei uns ein Fahrzeug mieten, da wir Büros in der Nähe des Flughafens haben. Die Fahrt dauert je nach Verkehrslage etwa 3 Stunden. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein Fahrzeug von unserem Büro in Ciudad Quesada nehmen, das nicht weit von La Fortuna entfernt liegt.

Thermalquellen in den anderen Regionen des Landes sind mit einem Mietwagen vergleichbar leicht zu erreichen.

Mieten Sie bei uns und entdecken Sie La Fortuna!

Bei Adobe Rent a Car bieten wir immer eine junge Flotte an, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Egal, ob Sie einen komfortablen SUV oder einen Minivan für Reisen mit der ganzen Familie suchen. Sie können aus unserer Flotte das Auto auswählen, das am besten zu Ihrem Stil und Geschmack passt.

Wir haben Niederlassungen im ganzen Land, sodass Sie zu Beginn Ihrer Reise leichter die nächstgelegene Niederlassung auswählen können. Dazu gehört, wie bereits erwähnt, eine Niederlassung in Ciudad Quesada, einer Nachbarstadt von La Fortuna.

Denken Sie daran: Wenn Sie Fragen zur Anreise an die heißen Quellen am Arenal Costa Rica, warmen Swimmingpools am Miravalles Vulkan, sowie Tipps zu Sehenswürdigkeiten oder Unterkünften haben, die wir empfehlen, können Ihnen unsere Mitarbeiter gerne weiterhelfen und Sie beraten.

Kontaktieren Sie uns über den Chat auf dieser Website oder auf einem unserer offiziellen Wege. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Erfahren Sie hier Wissenswertes zu Costa Rica und seine heissen Quellen:

Wie sind die Badezeiten und wie lange kann ich in Thermalquellen in Costa Rica baden?

Viele Thermen haben ganztägig von 10 bis 22 Uhr Einlass, andere bieten getrennte Zeitblöcke tagsüber und abends an. Das warme Wasser wirkt sich auf Herz- und Kreislauf aus. Bleiben Sie nicht länger als 20 Minuten pro Badegang im Wasser.

Gibt es Altersbeschränkungen für heiße Quellen in Costa Rica?

Thermalbäder sind nur beschränkt geeignet für Kleinkinder. Oft gibt es jedoch in den Anlagen separate Bereiche für ihre Kleinsten.

Was muss ich beim Besuch der heißen Quellen in Costa Rica mitbringen?

Empfehlenswert sind Badebekleidung und wassertaugliche Sandalen bzw. Flip-Flops. Handtücher, Haartrockner und Schließfächer können häufig gegen eine Gebühr oder ein Pfand gemietet werden.

Was kostet der Besuch von heißen Quellen in Costa Rica?

Der Eintrittspreis in eine Therme variiert je nach Standart der Anlage und Saison.

Wozu dient Baden in Thermalquellen?

Natürliches Thermalwasser ist durchblutungsfördernd und wohltuend. Es lindert Hautirritationen, spendet Feuchtigkeit und fördert die Heilung von Entzündungen und Hautausschlägen.

Was ist Thermalwasser?

Thermalwasser sind mit mineralangereicherte Wasser aus dem Grund mit Temperatur zwischen 20° C und 63° C .

ALIADO-SECRETO-LA-FORTUNA-DIRECTO-2